Monatskalender November

Matrosenhunde, Illustration, Kalender, 2021 Matrosenhunde, Illustration, Zeichnung, Illustratorin, Text, Prosa, Monatskalender, November, Kunstkalender, Illustrationskalender, Überall ist immer irgendwas

Matrosenhunde, Illustration, Kalender, 2021 Matrosenhunde, Illustration, Zeichnung, Illustratorin, Text, Prosa, Monatskalender, November, Kunstkalender, Illustrationskalender, Überall ist immer irgendwas

Wir haben Termine, skippen das Intro und träumen von bemoosten Wäldern, wir nehmen die grüne Welle auf dem Fahrrad und freuen uns vor, wir müssen nur noch kurz was erledigen und vergessen Geburtstage, wir schrubben das Bad und planen die Zukunft der Kinder, A- und B-Seite, Sturm und Drang, Zoom-Meetings und länger anstehen an der Bar. Wie geht das mit dem richtigen Leben in einer Wachstumsgesellschaft, wo findet sich die innere Ruhe und wer braucht eigentlich all die Dinge, die sich in Schubladen angesammelt haben und eines Tage ganz dringend zum Einsatz kommen sollen? Alles, was du hast, hat irgendwann dich, das gilt nicht nur für Fight Club und Gehortetes ohne Joy, das gilt auch für zugepflasterte Terminkalender und aufgeräumte Zeiteinheiten, für Besorgungen auf dem Weg und zu viele Jas für das, was das Herz nicht leichter werden lässt. Die To Do-Liste wird niemals fertig, je erfolgreicher du bist, desto höher wird nur dein Aufgaben-Level, am siebten Tag war Gott fertig mit dem Job, aber wir sind es nie. Warum also nicht genau diesen Umstand umarmen, nicht mehr in die Breite wachsen sondern lieber in die Tiefe, das Nebeneinander aushalten lernen und den Dopaminhamster schlafen legen. Sich hinein entspannen in den ewigen Kreislauf der Entropie, das Licht in den Blättern auch durch ungeputzte Fenster bewundern und die Tatsachen begrüßen: »Überall ist immer irgendwas.«

Ahoi, Eure Matrosenhunde

Hier gehts zu unseren Schreibtisch-Hintergrund zum Download:
Desktop
iMac
Tablet
Smartphone

P.S.: Hier können die vergangenen Monatskalender betrachtet werden.